People buying and selling fresh fish off back of boats in market place at...

Willkommen in Helsinki!

Auf unserer Website mit ihren Links möchten wir Sie über die Vielfalt der Beziehungen zwischen unseren beiden Ländern informieren. Wenn Sie für unsere Website Vorschläge oder  Änderungswünsche haben oder eine Information hier nicht finden, nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

Ihre Webredaktion

Bundestagswahl 2017: Informationen für Deutsche im Ausland

Bundestagswahl 2017

Am 24. September 2017 findet die Wahl zum Deutschen Bundestag statt. Möchten Sie an der Wahl teilnehmen?

(© AA)

Happy Birthday! 30 Jahre Erasmus

Für viele ist es das erfolgsreichste EU-Projekt aller Zeiten: Über „Erasmus“, das Austauschprogramm für Studierende und mittlerweile auch für Schüler und Lehrende, haben viereinhalb Millionen ihren Horizont erweitert. Herzlichen Glückwunsch zum 30.!

Seminar

Sprache verbindet in Europa ! - Einladung zu einem Sprachkursprogramm in Deutschland

Das „DeutschLandProgramm“ des Auswärtigen Amtes in Kooperation mit dem Goethe-Institut richtet sich an höhere Ministerialbeamte der EU-Mitgliedsstaaten, Kroatiens und der Türkei sowie höhere Bedienstete der EU-Institutionen und lädt zu einem exklusiven Sprachkurs nach Deutschland ein. Es dient der Verständigung auch im Geiste der Förderung der Mehrsprachigkeit in Europa.

Das Programmangebot umfasst allgemeine und fachorientierte Intensivsprachkurse zu politischen und wirtschaftlichen Themen mit einem anspruchsvollen Begleitprogramm.

Aufgeklappte Ortenburg-Bibel im Deutschen Historischen Museum

500 Jahre Reformation

Vor 500 Jahren, am 31. Oktober 1517, schlug der Überlieferung nach der Theologieprofessor Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche von Wittenberg. Dieser „Thesenanschlag“ von Wittenberg markiert den Beginn der Reformation. Wegen ihrer weitreichenden theologischen, kulturellen und politischen Folgen ist das Jubiläum 2017 nicht nur ein kirchliches, sondern ein kulturgeschichtliches Ereignis von Weltrang.

Kreuzknoten als Symbol für den G20-Gipfel in Hamburg

Die deutsche G20-Präsidentschaft

Deutschland hat 2017 den Vorsitz der G20 inne. Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter internationaler Organisationen findet am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Zuvor sind auch mehrere G20-Fachministerkonferenzen vorgesehen. Die Außenminister der G20-Staaten kamen bereits am 16. und 17. Februar 2017 in Bonn zusammen. Der Gipfel und die Fachministertreffen bieten die Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Luthergedenkstätten in Wittenberg

Luthers Spuren in Deutschland

Die wichtigsten Lebens- und Wirkungsorte des Reformators gibt es auch nach 500 Jahren noch.

Logo der deutschen Sicherheitsratskandidatur

Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Außenminister Steinmeier hat am 27. Juni 2016 in Hamburg die Kandidatur für den Zeitraum 2019/20 bekanntgegeben. Die Wahlen werden voraussichtlich im Juni 2018 in der Generalversammlung stattfinden.

Zukünftige Köche in der Ausbildung

Duale Ausbildung weltweit

Das deutsche Modell der dualen Ausbildung macht weltweit Schule.

Hubschraubereinsatz

Krisenvorsorgeliste

Jeder deutsche Staatsangehörige, der - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk einer Vertretung lebt, kann in eine Krisenvorsorgeliste gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Die Aufnahme in die Krisenvorsorgeliste erfolgt ab sofort passwortgeschützt im online-Verfahren. Auch wenn vor Einführung des online-Verfahrens bereits eine Registrierung erfolgt war, ist eine Neuanmeldung erforderlich, da die bisher manuell geführten Listen durch das neue Verfahren ersetzt werden. Mehr zum Thema finden Sie unter:

VIS - Visa Information System

Information about the visa application in English

Titelbild von "Tatsachen über Deutschland"

Neue „Tatsachen über Deutschland“ – in 19 Sprachen

Alles, was man über das Deutschland von heute wissen muss, steht in „Tatsachen über Deutschland“. Wie das politische System funktioniert. Welche Leitlinien die Außenpolitik prägen. Was die Wirtschaft auszeichnet. Was neu ist in Kunst und Kultur. Zu diesen und vielen weiteren Themen bietet der neue Internetauftritt tatsachen-ueber-deutschland.de Texte, Hintergrund, Bilder, Charts, Filme und viele weitere Module – in 19 Sprachen. Zudem stehen die kompletten „Tatsachen“ als E-Paper zum Herunterladen bereit. Tatsachen über Deutschland gibt es jetzt auch als Download in 9 Sprachen für junge Erwachsene.

Aktuelles aus Deutschland

Wir informieren Sie über die deutsche Außen- und Europapolitik sowie über wichtige innenpolitische Themen.

Das Tagesschau-Studio mit Moderator Jens Riewa

Langsam gesprochene Nachrichten

Aktuelle Tagesnachrichten der Deutschen Welle – für Deutschlerner besonders langsam und deutlich gesprochen.

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
21:06:34 7 °C
Deutscher Wetterdienst

Anschrift und Öffnungszeiten

Botschaft der
Bundesrepublik Deutschland
Krogiuksentie 4
00340 Helsinki

Tel.: (09) 458 580

Fax:  (09) 458 58 258

Rechts- und Konsularreferat:

Tel.: (09) 458 580

Fax: (09) 458 58 590

Die Öffnungszeiten sind werktags von 9 bis 12 Uhr. Bitte vereinbaren Sie unter o.g. Telefonnummer einen Termin. Wir akzeptieren nur Bargeld und Kreditkarten.

The opening hours of the consular section are on working days from 9 to 12 o'clock. Visits are possible by appointment only. We accept only cash and credit cards.

Kontakt

Die Botschafterin

Botschafterin Frau Dorothee Janetzke-Wenzel

Die Botschafterin leitet die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Finnland. Frau Dorothee Janetzke-Wenzel ist seit September 2014 die Vertreterin des Bundespräsidenten und der Bundesregierung und damit die höchste Repräsentantin ihres Landes in Finnland.

Honorarkonsuln der Bundesrepublik Deutschland in Finnland

Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland

Bundestagswahl 2017

26.06.2017 15:21

FDP will Robin Hood für Bürgerrechte sein

FDP-Chef Christian Lindner

Sitzen die Liberalen bald wieder mit Angela Merkel am Kabinettstisch? Derzeit ist das eine Option. Mit welchen Themen will die FDP bis zur Bundestagswahl und vielleicht auch danach punkten?


26.06.2017 13:17

"Die Aktiven fühlen sich von der Politik im Stich gelassen"

Freiwillige Helfer bei der Versorgung von Flüchtlingen im Münchner Hauptbahnhof 2015

2015 halfen Münchner Bürger den Geflüchteten am Hauptbahnhof. Daraus entstand 2016 der Verein "Münchner Freiwillige - Wir helfen". Die DW sprach mit der Vorsitzenden Lessig über die Willkommenskultur in Deutschland.


25.06.2017 16:25

SPD: Kämpfen, kämpfen, kämpfen

Auf einem Bundesparteitag hat die SPD ihr Wahlprogramm beschlossen. Alt-Kanzler Schröder trat auf, um der Partei angesichts mieser Umfragewerte neuen Mut zu machen. Aus Dortmund berichtet Sabine Kinkartz.


23.06.2017 18:54

Merkels ABC und die deutsche Seele

"Was ist deutsch?" hat die Bundeskanzlerin in der "Bild"-Zeitung gefragt. Die Deutsche Welle gibt die Frage weiter - an Autor Henryk M. Broder, Caritas-Chef Peter Neher und andere.


23.06.2017 16:21

Deutsche Asylpolitik: Erst hui, dann pfui?

Lange galt Deutschland als Vorbild für seine Flüchtlingspolitik. Mit Kanzlerin Merkel sonnte sich das Land im Glanz der Willkommenskultur. Terror und verfehlte Integration änderten das. Jetzt geht es ums Abschieben.


Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Das Amt des Bundespräsidenten übt seit dem 19.03.2017 Frank-Walter Steinmeier aus.

Bundeskanzlerin Angela Merkel

Angela Merkel vor dem Parlament

Dr. Angela Merkel ist seit November 2005 Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland.

Der Außenminister

Sigmar Gabriel

Das Auswärtige Amt wird vom Bundesminister des Auswärtigen, Sigmar Gabriel (SPD), geleitet.