Pass-, und Konsularangelegenheiten

Pass- und Personalausweisangelegenheiten

Informationen zur Beantragung eines deutschen Reisepasses und Personalausweises sowie Merkblätter und Formulare zum Ausdrucken. Beantragung eines Reisepasses Beantragung eines Personalausweises Pas...

Geburt eines deutschen Kindes im Ausland

Haben Sie Fragen zur Geburt Ihres deutschen Kindes in Finnland? Informationen auf dieser Seite sollen Ihnen helfen, diese zu beantworten.

Sonstige Rechts- und Konsularhilfe

Das Rechts- und Konsularreferat der Botschaft gewährt deutschen Staatsangehörigen Rat und Beistand. Sie stellt Pässe und Visa aus, informiert über deutsches Recht und bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen an.

Staatsangehörigkeit

Mit dem am 01.01.2000 in Kraft getretenen, grundsätzlich überarbeiteten Staatsangehörigkeitsgesetz hat es erhebliche Änderungen im deutschen Staatsangehörigkeitsgesetz gegeben. Eine weitere Überarbeitung in geringerem Ausmaß hat das Staatsangehörigkeitsgesetz mit dem Inkrafttreten des Zuwanderungsgesetzes zum 01.01.2005 erfahren. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen der aktuellen Vorschriften des deutschen Staatsangehörigkeitsrechts.

Erbschaftsangelegenheiten

Wird ein deutscher Erschein benötigt, weil sich der Nachlass oder ein Teil des Nachlasses in Deutschland befinden, besteht die Möglichkeit, bei der Botschaft einen Erbscheinsantrag für das deutsche Nachlassgericht beurkunden zu lassen.

Sonstige Merkblätter und Listen

Hier finden Sie die aktuellen Merkblätter und Listen der Deutschen Botschaft in Helsinki zum Herunterladen im pdf-Format. Die Unterlagen können Sie unter Angabe Ihrer Adresse auch per E-Mail, per Fax oder brieflich anfordern.

Zollvorschriften

Zollinformationen des Bundesministeriums der Finanzen.

Beglaubigung der Lebensbescheinigungen

Die Deutsche Botschaft informiert, dass Empfänger deutscher Renten nicht mehr für die Beglaubigung der Lebensbescheinigung in die Konsularabteilung der Botschaft kommen müssen.

Registrierung auf Krisenvorsorgeliste - Wichtige Mitteilung

Alle Deutschen, die im Ausland leben, können in eine Krisenvorsorgeliste aufgenommen werden. Die Aufnahme erfolgt passwortgeschützt im online- Verfahren. Über die Krisenvorsorge hinaus bietet die elektronische Registrierung die Möglichkeit, Informationen zu Bundestagswahlen und zu Wahlen zum Europäischen Parlament sowie sonstige Informationen der zuständigen deutschen Auslandsvertretungen zu beziehen. Eine Eintragung ist deshalb bei längerem Auslandsaufenthalt grundsätzlich zu empfehlen.

Leben und Arbeiten in Finnland

Finnland bietet nicht nur ein Naturparadies. Mit zahlreichen innovativen Großkonzernen im High-Tech- und Informationstechnologie-Sektor und als Gewinner der PISA-Studie ist Finnland ein Land, in dem es sich zu leben und zu arbeiten lohnt.

Anschrift und Öffnungszeiten

Botschaft der
Bundesrepublik Deutschland
Krogiuksentie 4
00340 Helsinki

Tel.: (09) 458 580

Fax:  (09) 458 58 258

Rechts- und Konsularreferat:

Tel.: (09) 458 580

Fax: (09) 458 58 590

Die Öffnungszeiten sind werktags von 9 bis 12 Uhr. Bitte vereinbaren Sie unter o.g. Telefonnummer einen Termin. Wir akzeptieren nur Bargeld und Kreditkarten.

The opening hours of the consular section are on working days from 9 to 12 o'clock. Visits are possible by appointment only. We accept only cash and credit cards.

Die Botschaft ist am 31.10.2017 aufgrund eines deutschen Feiertags geschlossen.

The Embassy is closed on 31st of October due to German federal holiday.

Kontakt

Honorarkonsuln der Bundesrepublik Deutschland in Finnland

Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland

Sexueller Missbrauch von Kindern

Helfen Sie mit sexuelle Ausbeutung von Kindern zu bekämpfen!

Wer als Deutscher im Ausland Kinder sexuell missbraucht, kann in Deutschland bestraft werden – unabhängig von der Rechtslage vor Ort. Sehen Sie nicht weg!

Serviceseite für Deutsche Staatsangehörige im Ausland

Visa

Auf diesen Internetseiten finden Sie aktuelle, allgemein gültige Informationen zum Rechts- und Konsularbereich.

Zollvorschriften

Zollinformationen des Bundesministeriums der Finanzen.